StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Inaktivität ~
Mo Dez 01, 2014 4:13 am von Zeitklang

» Schule :(
Do Okt 09, 2014 6:08 am von Mondfluch

» Wieder da c:
So Okt 05, 2014 8:39 am von Zeitklang

» C11 Hunde- Annahme
Do Okt 02, 2014 9:59 am von Geißelstern

» Uuuuurlaub!
Di Sep 23, 2014 7:11 am von Geißelstern

» Warrior Cats
Sa Sep 13, 2014 8:23 am von Geißelstern

» 15.9. - 20.9.
Mi Sep 10, 2014 5:32 am von Geißelstern

» !Neustart!
Mo Sep 08, 2014 1:15 am von Geißelstern

» Kleine Hilfe: Namensanfänge und -endungen
So Sep 07, 2014 8:22 am von Geißelstern


Teilen | 
 

 Mondfluch - SpiegelClan

Nach unten 
AutorNachricht
Mondfluch
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Punkte : 386
Anmeldedatum : 03.11.13
Ort : 0.0 Stalkst du mich?!

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Mondfluch - SpiegelClan   Mi Sep 03, 2014 7:12 am



» Charaktername «







Allgemeines


Username: Mondfluch
Charaktername: Mondfluch
Geschlecht: Weiblich
Alter: 1 Blattwende, 3 Blattwechsel
Zugehörigkeit: SpiegelClan
Rang: Kriegerin


Aussehen


Augenfarbe: weiß mit einem leichten blauschimmer
Fellfarbe: beige-weiß
Fellmuster: dunkelbraune beine, schweof. Schwarzes gesicht, ohnen

Aussehen:
~Ihr Kopf ist schmal und ihre Nase nicht gerade flach und stupsig. Zwei eher ovale Augen blicken eindringlich daraus hervor und lassen sie ernst und reif wirken, obwohl sie noch recht jung und unerfahren ist. Sie hat große, schmale Ohren. Insgesamt sieht ihr Gesucht dadurch hübsch und edel aus. Darauf folgt ein schmaler Hals mit einer kräftigen, gesunden Halswirbelsäule. Von oben sehen ihre Schultern recht schmal aus, aber sie sind recht groß und weiträumig, wodurch ihre Vorderbeine im Verhältnis etwas kürzer sind, als die Hinterbeine. Das ermöglicht ihr festere Schläge und sie kann sich mit eisernem Griff festhalten. Damit wären wir auch schon bei den Pfoten angekommen. Sie sind klein und zierlich. Besetzt mit unscheinbaren, hellen Krallen, die recht stark gebogen sind, kann sie sich perfekt festkrallen und klettern. Der lange Schweif gibt ihr das ausreichende Gleichgewicht und wenn sie doch einmal fällt, kann sie sich dank dem beweglichen Rücken mit der stark bemuskelten Wirbelsäule schnell wieder dem Boden zuwenden, um elegant auf den pfoten zu landen.
~Die schmale, recht kleine Kätzin sieht durch das kurze, dichte Fell, das gut anliegt, nicht unbedingt größer aus. Am Kopf ist das Fell ganz kurz, nur hinter den Ohren ist es weich und wuschelig. Am Hals wird ihr Fell etwas länger und rauer, denn dort soll das Fell etwas zum Schutz der verletzlichen Kehle beitragen. Am Rücken ist ihr Fell ebenfalls fester, aber dennoch weich. Zum Bauch hin wird es dann noch weicher und kürzer, direkt am bauch ist es dann etwas flauschig und hält gut warm. An den Beinen ist das Fell sehr kurz, aber zwischen den Ballen an ihren Pfoten gibt es noch flauschige Polster, die die Geräusche ihrer Schritte abdämpfen.


Charakter


Charakter:
~Sie ist eine misstrauische Kätzin, die oft nur das Schlechte im Anderen sieht. Freundschaften sind nicht unbedingt ihre Stärke, aber dafür hängen ihr diejenigen, die es schaffen, besonders am Herz. Sie ist unheimlich treu und freundlich, nur das erst mal aus ihr rauszuholen ist wirklich nicht einfach. Denn Fremden oder einfach Nichtfreunden gegenüber ist sie abweisend, kalt und zeigt eigentlich kaum positive Gefühle. Stattdessen sperrt sie ihre Gefühle weg, verbirgt sie in ihrem Inneren und frisst die Sorgen in sich hinein. Es fällt ihr schwer, mit anderen über sich selbst zu reden und sie versucht allen Fragen auszuweichen, mal mehr erfolgreich, mal weniger.
~Wenn sie wütend oder gekränkt ist, kann sie unglaublich aufbrausende sein, auf eine kalte Art und Weise, die den meisten die Haare zu Berge stehen lässt. Sie versteht sich gut darauf, die Aussagen anderer umzudrehen und sie gegen sie zu verwenden, außerdem kann sie geschickt mit Worten umgehen und offenbart selbst im Rausch der Wut nicht mehr als sie will.
Durch Gefühlsausbrüche wie Wut, Trauer und Verzweiflung scheint sie um ein Vielfaches stärker zu werden. Aufopfernd gibt sie alles, was vielen Katzen bei ihrem Geschick gewiss Schwierigkeiten bereiten würde. Sie ist schnell und flink, versteht sich äußerst gut in Ausweichmanövern und daraus abgeleiteten Angriffen. Normalerweise ist sie nicht diejenige die de ersten Schritt tut und den Anderen angreift, sondern hält sich zurück und beobachtet genau das Verhalten des anderen. Denn nur wer seinen Gegner kennt, kann ihn besiegen...

Stärken:
1. Klettern xx 2. Geschicklichkeit (im Kampf/Jagd) xx 3. Intelligenz/Wortwahl
~Mithilfe ihrer kleinen, hakenartigen Krallen kann sie perfekten Halt finden. Die kräftigen Vorderbeine sind gut zum Schläge verteilen, Stürze abfangen und festklammern, durch die langen Hinterbeine kann sie sich recht gut an zB Baumstämmen hochdrücken. Außerdem ist sie schlau und wägt ihre Worte gut ab. Sie weiß, wann sie was zu sagen hat, um das erwünschte Ergebnis zu bekommen.

Schwächen:
1. Freundschaften (knüpfen) xx 2.Farbenblind xx 3. Verletzlichkeit/Einsamkeit
~Neue Freunde zu finden bereitet ihr ebenfalls Schwierigkeiten, da sie nicht gerade aufgeschlossen ist und meist abweisend und kalt. Mondfluch kann keine Farben sehen, was in einigen Fällen keine Vorteile mit sich bringt. Mitlerweile haben sich jedoch ihre restlichen Sinne im Gegenzug verbessert und sie kann besser reichen und hören als die meisten katzen. Doch ihre wohl größte Schwäche ist die Verletzlichkeit. Nach auße hin scheint sie hart wie Stein, doch sie frisst alle Sorgen und Ängste unausgesprochen in sich hinein. Selbst bei Freunden kann sie sich oft nicht überwinden über sich selbst zu sprechen und versucht verzweifelt, allein mit allen Problemem fertig zu werden.

Vorlieben: 1. Vorliebe xx 2. Vorliebe xx 3. Vorliebe
Abneigungen: 1. Abneigung xx 2. Abneigung xx 3. Abneigung


Vergangenheit


Familie & Ähnliches

Mutter:
Vater:
Geschwister:

Gefährte/in:
Jungen:

Mentor:
Schüler:

Vergangenheit:

Vorgeschichte: Schreibt hier einen Fließtext aus min. 100 Wörtern. (Bei Jungen keine Pflicht)





© Gletscherfall


_________________
Eine Welle des Schmerzes drückte sie zu Boden und hämmerte gegen ihre Schädeldecke. Verzweifelt biss sie die Zähne zusammen, dann öffnete sie die Augen.
Mit einem Mal wichen alle Farben aus der Welt und hinterließen eiserne Kälte.
Alles schien leer, kalt, fremd. Es gab nichts vertrautes mehr. Nur noch Furcht. Furcht, die sich tief in ihre Seele fraß und niemals wieder veschwinden würde.
Alles, was jetzt noch blieb, waren das Rauschen in ihren Ohren und die leere Illusion, die sie einmal ihr Zuhause nannte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://island-clans.forumieren.com
 
Mondfluch - SpiegelClan
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
True Warriors :: Vor dem RPG :: Bewerbungen :: Offene Bewerbungen-
Gehe zu: