StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Inaktivität ~
Mo Dez 01, 2014 4:13 am von Zeitklang

» Schule :(
Do Okt 09, 2014 6:08 am von Mondfluch

» Wieder da c:
So Okt 05, 2014 8:39 am von Zeitklang

» C11 Hunde- Annahme
Do Okt 02, 2014 9:59 am von Geißelstern

» Uuuuurlaub!
Di Sep 23, 2014 7:11 am von Geißelstern

» Warrior Cats
Sa Sep 13, 2014 8:23 am von Geißelstern

» 15.9. - 20.9.
Mi Sep 10, 2014 5:32 am von Geißelstern

» !Neustart!
Mo Sep 08, 2014 1:15 am von Geißelstern

» Kleine Hilfe: Namensanfänge und -endungen
So Sep 07, 2014 8:22 am von Geißelstern


Teilen | 
 

 Mond- und NachtClan-Grenze

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Geißelstern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Punkte : 5337
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 17
Ort : Frag den Schokomuffin. Der verräts dir vielleicht...

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Nov 22, 2013 2:46 am

das Eingangsposting lautete :

Hier liegt die Grenze des Mond- und des NachtClans. Sie ist gekennzeichnet durch eine Reihe von Trauerweiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ghostcats.forumieren.com

AutorNachricht
Gletscherfall
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Punkte : 2330
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Sa Mai 24, 2014 6:09 am

Mephisto

Der Kater schaute die Katzen bloß noch mit seinen orangen Augen an. Sagen tat er nichts mehr. Als Diamant dann ging und Smaragd schon längst fort war, blieb er in aller Ruhe sitzen. Es war ihm völlig gleich, ob er ihr jetzt hinterher rannte oder nicht.
Dann hörte er eine Stimme, es war eine Kätzin. Seine Augen verengten sich bedrohlich kalt und er drehte sich zu ihr um.
Auf ihre Worte grinste er kalt und schaute sie von oben herab an: ,,Sieht man das nicht?", fragte er kühl.

_________________
» Meine Charaktere


» Gletscherfall - SpiegelClan, Krieger | Sohn von [Anfufu-Name] - single

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-wa-ca.forumieren.com/
Zeitklang
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Punkte : 1657
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 19
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt da Schokolaade, also - Piepsegal!

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Sa Mai 24, 2014 9:13 am

Froststern
sofort war die Anführerin kalt. Mit eisiger, autoritärer Stimme meinte sie: "Du hinderst meine Krieger daran, zu arbeiten." An diese gewandt meinte sie: "Ihr geht ins Lager. Oder besser, zum Trainingsgelände. Nachtherz wartet auf euch. Ich würde mich beeilen." Dann wandte sie sich wieder an den Streuner. "Und, warum bist du hier?", fragte sie kalt, aber gelassen, beinahe in Plauderton.

_________________
Ich war mal:
Wolfspelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://weltderwoelfe.forumieren.com
Seidenstille
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 454
Punkte : 1613
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 18
Ort : Im Nebel der Stille, die sich seidig wie der Tod über sich legt...

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Sa Mai 24, 2014 10:23 am

Schattenkralle hatte Froststerns Geruch bemerkt und war deshalb nicht von ihrem Auftreten überrascht. Er wusste, er konnte die Anführerin zwar nicht als diese leiden, aber als Person war sie ganz in Ordnung. Als er hörte, wie sie ihm erklärte, er solle zu Nachtherz zum Trainingsgelände, sträubte ihm der Pelz. Was gab es dieser Kätzin das Recht zu entscheiden wann er trainieren sollte? Wofür überhaupt? Er war sowieso mit Abstand der beste Kämpfer im gesamten Clan. "Froststern, ich würde lieber meiner Pflivht nachgehen und unsere Grenze verteidigen. Und zwar nicht mit Worten. Ich bin mit nicht ganz sicher, ob das bei unserem lieben Freund Mephisto hier funktioniert." Er deutet auf den dunklen Kater. Seine Krallen waren immer noch ausgefahren und alles in ihm sträubte sich zu Nachtherz zu gehen. Aber er befürchtete das seine Anführerin darauf bestehen würde. Und das Wort des Anführers war Gesetz. Blabla...

_________________
lg Bär

Caroline ist so geschrieben. (auch wenn ich Zungenstern schreibe und die Farbe ist, dann beherrscht Caroline den Körper)

Dumm ist der, der denkt er sei schlau. Noch dümmer der, der weiß, dass er's nicht ist. xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeitklang
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Punkte : 1657
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 19
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt da Schokolaade, also - Piepsegal!

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   So Mai 25, 2014 2:42 am

Froststern
"Aaah, Mephisto heisst er." Dann sträubte sich ihr Fell leicht. "Schattenkralle, ich weiss, dass du einer der besten Kämpfer bist. Aber Nachtherz wartet. Und du weisst, wie sie ist." In ihren Augen lag eine dringliche Andeutung. Schattenkralle wusste ja nichts von dem geplanten Kampf und vor diesem Streuner wollte sie nichts darüber sagen. Dann miaute sie kühl: "Und ich bin übrigens die Anführerin hier. Ich werde die Grenze gegen diesen Streuner verteidigen können. Oder zweifelst du an mir?"

_________________
Ich war mal:
Wolfspelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://weltderwoelfe.forumieren.com
Gletscherfall
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Punkte : 2330
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Mai 30, 2014 7:53 am



» Mephisto


» Fürchtest du den Teufel in mir?


» Seine Augen wanderten gelangweilt von der Kätzin zu Schattenkralle und beinahe hätte er gegähnt – wenn sie nicht anfangen würden sich zu streiten.
Verächtlich und gleichzeitig belustig glühten seine Augen auf und er grinste finster. Dieser Schattenkralle gefiel ihm. Er roch förmlich wie sehr der Kater auf einen Kampf aus war.
,,Na los, Kätzchen. Höre auf deine Anführerin!“, grinste er verächtlich und verzog sein Gesicht.



© Mondstern



_________________
» Meine Charaktere


» Gletscherfall - SpiegelClan, Krieger | Sohn von [Anfufu-Name] - single

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-wa-ca.forumieren.com/
Zeitklang
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Punkte : 1657
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 19
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt da Schokolaade, also - Piepsegal!

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Mai 30, 2014 10:10 am

Froststern
Die Anführerin ignorierte den Streuner und miaute Schattenkralle zu: "Lass dich nicht von ihm provozieren. Genau das will dieser erbärmliche Streuner von dir. Geh zu Nachtherz - Sie sah schon recht wütend aus - und überlass ihn mir." Sie war seltsam ruhig, und das bedeutete bei ihr oft, dass sie einem Wutausbruch bevorstand.

_________________
Ich war mal:
Wolfspelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://weltderwoelfe.forumieren.com
Seidenstille
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 454
Punkte : 1613
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 18
Ort : Im Nebel der Stille, die sich seidig wie der Tod über sich legt...

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Mai 30, 2014 12:26 pm

Schattenkralle knurrte erneut. Ihr wollt mich wirklich alle um meinen Kampf bringen, was? Sein Ärger über die Anführerin war hoch, vor allem, weil er nicht zu Nachtherz wollte. Was sollte er bei der arroganten, nervigen Kätzin, die es nicht verdient hatte Stellvertreterin zu sein? "Ich hätte gerne selber mit dem Katerchen hier gekämpft", meinte er mit einem Seitenblick auf Mephisto, "Aber wenn du meinst... Ich denke nur, dass es nicht so gut ankäme, wenn du dich hier von einem solch unwichtigen Streuner verletzten lässt. Dafür bist du doch zu wertvoll." Die letzten Worte waren ein wenig abwertend der Anführerin gegenüber. Er wollte sich einfach dn Kampf nicht vermiesen lassen.

_________________
lg Bär

Caroline ist so geschrieben. (auch wenn ich Zungenstern schreibe und die Farbe ist, dann beherrscht Caroline den Körper)

Dumm ist der, der denkt er sei schlau. Noch dümmer der, der weiß, dass er's nicht ist. xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gletscherfall
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Punkte : 2330
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Mai 30, 2014 8:58 pm



» Mephisto


» Fürchtest du den Teufel in mir?


» Er grinste finster, als die Anführerin weiter auf den Kater einredete. Wie amüsant es doch war, Schattenkralle würde lange diskutieren, da war er sich sicher.
Gelangeweilt hob er die Pfote und streckte seine mächtigen Krallen raus: ,,Na los. Wenn du kämpfen willst nur zu. Aber wäre das nicht… respektlos gegenüber deiner Anführerin, mh?“, miaute er träge und streckte seinen langen Körper: ,,Vielleicht solltest du die andere Kätzin suchen, die dich so verletzt angeschaut hat, mein Lieber.“, polterte er mit seiner tiefen Stimme und grinste sich eins ins Fäustchen.
Er könnte ewig so weitermachen. Es machte einfach zu viel Spaß.



© Mondstern



_________________
» Meine Charaktere


» Gletscherfall - SpiegelClan, Krieger | Sohn von [Anfufu-Name] - single

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-wa-ca.forumieren.com/
Zeitklang
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Punkte : 1657
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 19
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt da Schokolaade, also - Piepsegal!

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Mai 30, 2014 10:02 pm

Froststern
seufzte. "Du willst wohl nicht um einen Kampf herumkommen, was?" Sie seufzte erneut. Schattenkralle war nun mal so und sie konnte verstehen, dass er nicht zu Nachtherz wollte. Also miaute sie: "Na gut, hilf mir, ihn zu vertreiben. Aber danach musst du trotzdem zu Nachtherz. Du weisst, wie sie ist, wenn man sie warten lässt." Dann knurrte sie den Streuner an. "Nun, Mephisto, haust du endlich b oder kämpfst du gegen uns?"

_________________
Ich war mal:
Wolfspelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://weltderwoelfe.forumieren.com
Seidenstille
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 454
Punkte : 1613
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 18
Ort : Im Nebel der Stille, die sich seidig wie der Tod über sich legt...

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Sa Mai 31, 2014 12:51 am

Schattenkralle grinste zufrieden, als Froststern nachgab. Ich habe meine Anführerin in die Knie gezwungen! Ein sehr triumphierendes Lächeln lag auf seinen Lippen, als er sich dem Kater entgegenstellte. Doch das was er erwähnte, ließ das Gefühl gewonnen zu haben, kurz verschwinden. Regenfeder. Er redet von Regenfeder. In seinem Kopf machte sich das Bild der Kätzin breit, die so nett und freundlich war. Wie er sich auf der einen Versammlung beschützt hatte und auf der nächsten? Sie hatte so traurig ausgesehen. Er schüttelte die Gefanken ab und versuchte sich wieder auf Mephisto zu konzentrieren.

_________________
lg Bär

Caroline ist so geschrieben. (auch wenn ich Zungenstern schreibe und die Farbe ist, dann beherrscht Caroline den Körper)

Dumm ist der, der denkt er sei schlau. Noch dümmer der, der weiß, dass er's nicht ist. xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeitklang
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Punkte : 1657
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 19
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt da Schokolaade, also - Piepsegal!

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Sa Mai 31, 2014 1:03 am

Froststern
Bei dem triumphierenden Lächeln warnte sie: "Mach dir bloss nichts vor. Wenn Nachtherz mit dir fertig ist, will ich dich in meinem Bau sehen." Dann stellte sie sich neben ihn und flüsterte ihm mitfühlend und für Mephisto unhörbar ins Ohr: "Denk nicht an Regenfeder. Lass ihr Zeit. Konzentrier dich auf Mephisto - Er ist hier der Eindringling." Dann stellte sie sich mit gesträubten Nackenhaaren Mephisto gegenüber.

_________________
Ich war mal:
Wolfspelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://weltderwoelfe.forumieren.com
Gletscherfall
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Punkte : 2330
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   So Jun 01, 2014 8:27 am



» Mephisto


» Fürchtest du den Teufel in mir?


» Zufrieden grinste er, al ser sah was seine Worte über die andere Kätzin bei Schattenkralle auslösten. Also hatte der schwarze Kater doch einen wunden Punkt. Prima.
Gelangweilt sah er die Kätzin an: ,,Ihr Clan-Katzen mit euren ständigen Kämpfen. Ich habe nicht mal eine Pfote über eure Grenze gesetzt. Oder wollt ihr mir jetzt das Fell über die Ohren ziehen, weil ich nicht über eure Grenze bin? Das ist ja was ganz anderes nehme ich an?“, säuselte er lieblich und lächelte die Kätzin fast charmant an, auch wenn der Spott aus seinen Augen glühte.




© Mondstern


_________________
» Meine Charaktere


» Gletscherfall - SpiegelClan, Krieger | Sohn von [Anfufu-Name] - single

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-wa-ca.forumieren.com/
Seidenstille
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 454
Punkte : 1613
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 18
Ort : Im Nebel der Stille, die sich seidig wie der Tod über sich legt...

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Mi Jun 04, 2014 8:10 am

Schattenkralle platzte. Seine gesamten negativen Gedanken, Emotionen und einfach seine Einstellung wallte über ihn. Mit ausgefahrenen Krallen sprang er gegen den Kater und drückte ihn zu Boden. Wieso muss er Regenfeder ansprechen? Seine Traurigkeit war zu Wut geworden. Was hatte er eigentlich verbrochen? Sie war doch diejenige, die nicht in seiner Nähe sein wollte! Er schlug mit der rechten Pfote in Richtung Mephistos Schnauze.

_________________
lg Bär

Caroline ist so geschrieben. (auch wenn ich Zungenstern schreibe und die Farbe ist, dann beherrscht Caroline den Körper)

Dumm ist der, der denkt er sei schlau. Noch dümmer der, der weiß, dass er's nicht ist. xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spiegelmaske
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Punkte : 988
Anmeldedatum : 07.08.13

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Mi Jun 04, 2014 9:52 am

Cf: Lager streunerbande

Skillet tabte gemütlich den Pfoten abdrücken nach und stelle bei vernommenen Worten schnell die Ohren auf, verharrte an Ort und Stelle. Er sah einen anderen Kater und wie nicht anders zu erwarten seinen Bruder. Der Kater warf mephisto um, was Skillet ein bisschen verwunderte. Entweder war der andere ein bisschen schwerer oder sein Bruder hatte mit dem Training nachgelassen. Er stolzierte zu dem anderen hin und warf mephisto einen kurzen Blick zu hi ähm ich störe nur ungern bei eurem.... leichte belustigung erkannte man in den Zügen des katers Parungsritual, aber  er blickte zu seinem Bruder hinab  er muss jetzt leider gehen, sonst wird eine gewisse Person (Diamant xD) sehr sauer sein und das willst du doch nicht oder? diese Frage war mehr ab den anderen Kater gerichtet. Dann ging er davon.

--->Lager


Zuletzt von Blitzstern am Do Jun 05, 2014 1:43 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gletscherfall
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Punkte : 2330
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Mi Jun 04, 2014 8:39 pm

MEPHISTO

Grinsend sah er Schattenkralle an: ,,Vielleicht sollte ich sie mal besuchen...",.schnurrte er finster.
Ein Grunzen entfuhr ihm, als er umgeworfen. Spielerisch ließ er sich fallen.
Schattenkralle schlug ihn auf die Nase und ein knurren entwich ihm.
Mit voller Kraft rammte er seine Hinterläufe in den bauch des Katers und sprang auf.
,,So nett das mit dir auch war, aber bedauerlicher Weise muss ich los.", er drehte sich um und schaute nochmal über seine Schulter: ,,Pass auf die Kätzin auf."

--> Lager

_________________
» Meine Charaktere


» Gletscherfall - SpiegelClan, Krieger | Sohn von [Anfufu-Name] - single

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-wa-ca.forumieren.com/
Zeitklang
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Punkte : 1657
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 19
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt da Schokolaade, also - Piepsegal!

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Do Jun 05, 2014 12:48 am

Froststern
knurrte "Die sind wir los" und meinte dann zu Schattenkralle: "Regenfeder muss ich sowieso auch noch suchen. Willst du mir helfen? Dann musst du nicht gleich zu Nachtherz." Ihre Worte waren sorgfältig gewählt, in dem Wissen, dass Schattenkralle im Moment noch wütend war. "Ich kann aber auch allein suchen, wenn dir das lieber ist." Jetzt gerade war sie nicht die Anführerin, die Befehle erteilte, sondern einfach eine besorgte Kätzin.

_________________
Ich war mal:
Wolfspelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://weltderwoelfe.forumieren.com
Seidenstille
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 454
Punkte : 1613
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 18
Ort : Im Nebel der Stille, die sich seidig wie der Tod über sich legt...

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Do Jun 05, 2014 1:28 pm

Schattenkralle knurrte. Zu mehr war er nicht im Stande. Wenn dieser dreckige Kater es auch nur Wagen sollte, an Regenfeder zu denken, würde er ihm das Fell über die Ohren ziehen! Aber er floh. Nachdem der Schwarze Krieger sich wieder aufgerappelt hatte, blickte er Mephisto hinterher, das Grollen in seiner Kehle wollte nicht vergehen. Als Froststern mit ihm redete, sah er sie mit trüben Augen an. Er konnte nicht antworten, grummelte nur irgendetwas unverständliches, aber seine Zustimmung. Er war dankbar, dass die Anführerin ihm nichts befahl und drückte seine Seite dankbar gegen ihre Flanke, wo er das weiche Fell der Kätzin spürte.

_________________
lg Bär

Caroline ist so geschrieben. (auch wenn ich Zungenstern schreibe und die Farbe ist, dann beherrscht Caroline den Körper)

Dumm ist der, der denkt er sei schlau. Noch dümmer der, der weiß, dass er's nicht ist. xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeitklang
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Punkte : 1657
Anmeldedatum : 25.04.14
Alter : 19
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt da Schokolaade, also - Piepsegal!

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Jun 06, 2014 4:06 am

Froststern
schnurrte beruhigend. Sie ahnte, wie aufgewühlt Schattenkralle sein musste und liess ihn gewähren, als er sich an ihr weiches, dunkelgraues Fell drückte. "Lass uns beim Flugzeugwrack nachschauen gehen", miaute sie dem Krieger zu. Es war der erste Ort gewesen, der ihr eingefallen war, vielleicht war Regenfeder ja sogar da. Sie zuckte mit den Ohren, als Zeichen für Schattenkralle, ihr zu folgen und löste sich dann behutsam von ihm. Sobald sie sicher war, dass er sicher stand, rannte sie los zum Wrack. Mit ihren kurzen Beinen war sie langsam und schnell ausser Atem. Vermutlich würde Schattenkralle sie überholen.

_________________
Ich war mal:
Wolfspelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://weltderwoelfe.forumieren.com
Seidenstille
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 454
Punkte : 1613
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 18
Ort : Im Nebel der Stille, die sich seidig wie der Tod über sich legt...

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Jun 06, 2014 5:49 am

Schattenkralle blickte Froststern dankbar an. Reden konnte er immer noch nicht, nickte aber, als die das Flugzeugwrack vorschlug. Sie ging voraus und der Schwarze Kater blickte ihr einen Moment nach. Was würde er tun, wenn er auf Regenfeder traf? Mit wankenden Pfoten folgte er seiner Anführerin. Mit der Zeit wurden seine Schritte sicherer und sein Herz schrie förmlich nach der hübschen Kriegerin, in die er sich verliebt hatte. Unaufhaltsam preschte er vorwärts, an Froststern vorbei und zum Wrack.
--> Flugzeugwrack

_________________
lg Bär

Caroline ist so geschrieben. (auch wenn ich Zungenstern schreibe und die Farbe ist, dann beherrscht Caroline den Körper)

Dumm ist der, der denkt er sei schlau. Noch dümmer der, der weiß, dass er's nicht ist. xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Geißelstern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Punkte : 5337
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 17
Ort : Frag den Schokomuffin. Der verräts dir vielleicht...

Charakter der Figur
Name:
Clanzugehörigkeit:
Gefährte:

BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   Fr Jun 06, 2014 9:17 am

(Hast die Zeichen vergessen, Wolfü: ---> Flugzeugwrack ^^)

_________________
Ich war mal:

Phantomstern/Geißelstern

Bilder *~*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ghostcats.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mond- und NachtClan-Grenze   

Nach oben Nach unten
 
Mond- und NachtClan-Grenze
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Folge 11 - An der Grenze
» Warrior Cats -> BlitzClan, LuftClan, WasserClan und NachtClan
» Mondwolf - Wenn der Mond den Himmel verlässt
» Der Nachtclan
» Nachtclan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
True Warriors :: Müllhalde :: Altes RPG :: Grenzen :: Mond- und NachtClan Grenze-
Gehe zu: